Sie sind hier

Startseite

Chronik

August 2018
Umfirmierung der Firma in ePotenziale Ingenieurleistungen für Energieberatung GmbH
mit Geschäftsführer Andreas Rosenfelder

Juli 2018
Verstärkung unseres Teams durch die Dr.-Ing. und Diplom-Physikerin Amany von Oehsen

Juli 2017
Verstärkung unseres Teams durch die Bauingenieurin Patricia Deuchler

April 2016
Verstärkung unseres Teams durch die Bauingenieurin Agnieszka Piela

16.12.15
Andreas Rosenfelder spricht auf der Abschlußveranstaltung "Mittelstand für Energieeffizienz - Gemeinsam für den Klimaschutz"
im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit in Berlin

Abschlußveranstaltung "Mittelstand für Energieeffizienz - Gemeinsam für den Klimaschutz"Abschlußveranstaltung "Mittelstand für Energieeffizienz - Gemeinsam für den Klimaschutz"Abschlußveranstaltung "Mittelstand für Energieeffizienz - Gemeinsam für den Klimaschutz"Abschlußveranstaltung "Mittelstand für Energieeffizienz - Gemeinsam für den Klimaschutz"

20.09.2015
ePotenziale informiert über die Ziele der Energiewendetage des Umweltministeriums Baden-Württemberg
beim Tag der Offenen Tür der Firma Bogenschütz in Grosselfingen

Energiewendetage  

 

17.03.15
Registrierung für Energieaudits durchführende Personen nach § 7 Abs. 3 i.V.m. § 8b EDL-G beim BAFA durch
Erfüllung der Anforderungen an die das Energieaudit durchführenden Personen nach § 8b des
Gesetzes über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G)

13.02.15
Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste für die Energieberatung im Mittelstand (BAFA)

11.02.15
Teilnahme am „Netzwerktreffen Mittelstand für Energieeffizienz“ mit entscheidenden Akteuren aus BAFA und BMWi  in Berlin

25.03.14
Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderungen im Wohnungsbau   

September 2013
Aus iBR-Energieberatung wurde ePotenziale - Ingenieurbüro für Energieberatung
Wir haben uns aus Marketinggründen umbenannt. Der Name ePotenziale und das neue Logo drücken besser unser Tätigkeitsfeld der Energieberatung und Potenzialfindung von Energiesparmaßnahmen aus. Außerdem ist der Name einprägsamer und hebt sich besser von anderen Ingenieurbüros ab, die ebenfalls häufig eine Abkürzung mit IB.. verwenden.

25. und 26. Januar  2012
Besuch des Seminars Blockheizkraftwerke II...
Seit Januar 2011 zertifizierter Energieberater der Metropolregion Rhein-Neckar...
Seit dem 1. Mai 2010 wird iBR durch eine neue Mitarbeiterin verstärkt ...
Aus der Vergangenheit: Energiecontrolling im Odenwaldkreis...