Sie sind hier

Startseite » Vision

Energieberatung / Energiekonzepte

Energiekosten lassen sich senken!

Eine professionelle Energieberatung und das Erstellen von Energiekonzepten beinhaltet viele Facetten. Technische Möglichkeiten, die gesetzlichen Rahmenbedingungen und mögliche Förderung müssen in ein wirtschaftliches Gesamtkonzept eingebunden werden.

Wirtschaftlicher Rahmen: Betrachtet man die Energiepreise über den langfristigen Zeitraum der letzten 40-50 Jahre, haben sie sich im Schnitt jährlich um etwa 6 Prozent erhöht. Dabei hat sich der Preisanstieg vor allem beim Rohöl in den letzten 10 Jahren extrem beschleunigt. Unabhängig von allen im Preis enthaltenen Börsenspekulationen zeigt sich in diesem Anstieg auch die Endlichkeit der fossilen Energieträger.

Gesetzeslage: Neben dem Energiepreis führen die internationalen Klimaschutzbemühungen zu einer sich beschleunigenden Anpassung der Gesetze, die sich mit der CO2-Problematik mit dem Thema Energieeffizienz beschäftigen. Beispielsweise wären hier die Anpassungen der EnEV (Energie-Einspar-Verordnung geändert zum 01.10.2009, nächste Änderung für 2014 geplant), die EEWärmeG (Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz), mit einer Sonderform für Baden-Württemberg, die Änderungen der Kraft-Wärmekopplung Vergütung, das geplante Energiemanagement-Gesetz und viele weitere zu nennen.
Die Änderungen betreffen sowohl Unternehmen als auch private Personen.

Technik: Auch die technischen Möglichkeiten zur Energieeffizienzsteigerung entwickeln sich weiter, da der öffentliche Druck und die Nachfrage auf Grund der steigenden Energiepreise vorhanden sind.

Förderung: Ebenso ändern sich mögliche Förderungen für Energieeffizienzmaßnahmen immer häufiger. Dies ist zum einen der aktuellen öffentlichen Haushaltslage geschuldet, aber auch der sich anpassenden Gesetzeslage.

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass es für auch für Interessierte Personen nicht möglich ist, alle Möglichkeiten zum Senken von Energiekosten zu erkennen und der Erfüllung von Vorschriften zu genügen. Daher sollten die Möglichkeiten über professionelle Energieberatungen ausgeschöpft werden. Diese Beratungen werden in der Regel auch gefördert.